So können Sie Ihre iPhone Kontakte sichern

Wie viele Geheimnisse kann dein iPhone deiner Meinung nach Fremden offenbaren? Selbst wenn es in Ihren Händen liegt, auf dem Tisch liegt oder von einem Laptop aus aufgeladen wird, kann es einige Dinge enthüllen – von persönlicher Korrespondenz und Fotos über Finanzinformationen bis hin zu Anmeldeinformationen. Also, wie kann man iphone kontakte sichern? Nun, du kannst unseren Tipps folgen, um deine iPhone-Sicherheit zu maximieren.

Denken Sie daran, dass die Arbeit mit allem, was wir hier erwähnen, Ihr iPhone um einige seiner hilfreichen Funktionen bringt, aber gleichzeitig Ihre privaten Daten besser schützt. Sie müssen nicht alle Tipps befolgen, also wählen Sie selbst, was Sie bereit sind, für die Sicherheit zu opfern – es liegt ganz bei Ihnen.

1. ein sicheres Passwort anstelle eines vierstelligen Codes verwenden

Der einfachste und effizienteste Weg, Ihre Daten zu schützen, ist die Verwendung eines sicheren Passworts anstelle eines einfachen vierstelligen PIN-Codes zum Entsperren Ihres iPhones. Es ist eine gute Idee, eine Kombination aus Buchstaben, Ziffern und Symbolen zu verwenden. Noch besser ist es, wenn das Passwort unmittelbar nach dem Sperrbildschirm ohne Verzögerung angefordert wird. Als zusätzliche Option können Sie auch die Funktion „Daten löschen“ aktivieren, so dass das Gerät nach 10 fehlgeschlagenen Passwortversuchen alles aus seinem Speicher löscht. Aber denken Sie daran, dass alle Daten für immer gelöscht werden und Sie sie nicht wiederherstellen können, also ist es am besten, Ihr Passwort nicht zu vergessen.

Wie wird es helfen? Es wird die Wahrscheinlichkeit verringern, dass ein Krimineller dein Passwort erraten kann.
Wo können Sie diese Anforderungen stellen? Gehen Sie zu „Einstellungen“ -> „Passwort“ (oder „Touch ID und Passwort“) -> „Passwort anfordern: sofort“; „Einfaches Passwort: aus“.
Verwenden Sie ein sicheres Passwort anstelle eines vierstelligen Passwortes und beseitigen Sie alle Benachrichtigungen auf einem Sperrbildschirm.

2. Sperrbildschirm-Benachrichtigungen deaktivieren

Jedes noch so starke Passwort verhindert nicht, dass Ihre Daten preisgegeben werden, wenn es auf einem Sperrbildschirm erscheint. Nachrichten, E-Mails und andere Informationen in Ihren Anwendungen können einige sensible Daten wie Bestätigungscodes, private Termine, Finanzdaten usw. enthalten. Je weniger Ihr iPhone auf einem Sperrbildschirm angezeigt wird, desto sicherer sind Ihre Daten.
Wie wird es helfen? Es wird nicht zulassen, dass Fremde Informationen überwachen, die auf einem Sperrbildschirm angezeigt werden.
Wo können Sie diese Anforderungen stellen? Gehen Sie zu „Einstellungen“ -> „Passwort“ (oder „Berührungs-ID und Passwort“) -> „Zugriff erlauben, wenn gesperrt“.

3. zweistufige Verifizierung für Apple ID und iCloud einschalten

Ein Schloss ist gut, aber zwei sind besser. Deshalb wird dringend empfohlen, die zweistufige Verifizierung einzurichten, wenn sie für Apple ID und iCloud verfügbar ist. Wenn Sie eine zweistufige Überprüfung einrichten, registrieren Sie ein oder mehrere vertrauenswürdige Geräte (Geräte, die Sie steuern), die vierstellige Verifizierungscodes empfangen können, entweder per SMS oder über den Dienst „Mein iPhone finden“. Jedes Mal, wenn Sie sich anmelden, um Ihre Apple ID zu verwalten, sich in der iCloud anzumelden oder iTunes, iBooks oder den App Store von einem neuen Gerät aus zu kaufen, müssen Sie Ihre Identität überprüfen, indem Sie sowohl Ihr Passwort als auch einen vierstelligen Bestätigungscode eingeben.

Wie wird es helfen? Dadurch wird verhindert, dass dein Apple-Konto von jemandem verwendet wird, der nicht autorisiert ist.
Wo können Sie diese Anforderungen stellen? Gehen Sie zu https://appleid.apple.com -> „Verwalten Sie Ihre Apple ID“ -> „Passwort und Sicherheit“ -> „Zweistufige Verifizierung“.

4. Siri auf einem Sperrbildschirm deaktivieren

Jeder kann Siri auf einem Sperrbildschirm verwenden, während Sie nicht auf Ihrem iPhone sind.
Siri ist eine großartige Telefonfunktion, aber manchmal kann dieser nette persönliche Assistent einige Informationen preisgeben, die Sie lieber vertraulich behandeln würden. Es ist nicht notwendig, es vollständig auszuschalten, aber Sie sind viel sicherer, wenn Sie verhindern, dass es über einen Sperrbildschirm oder einen Sprachbefehl „Hey Siri“ aktiviert wird. Vergiss nicht: Siri kann mit jedem kommunizieren, nicht nur mit einem Besitzer des Gerätes, auf dem es arbeitet.

Wie wird es helfen? Es wird die Möglichkeit der Datenextraktion aus dem Smartphone mit Siri ausschließen.
Wo können Sie diese Anforderungen stellen? Gehen Sie zu „Einstellungen“ -> „Passwort“ (oder „Berührungs-ID und Passwort“) -> „Zugriff erlauben, wenn gesperrt“ -> Abschnitt „Siri: aus“ und „Einstellungen“ -> „Allgemein“ -> „Siri“ -> „Siri“ -> „Zulassen „Hey Siri“: aus“.

In Ihren iCloud-Einstellungen können Sie die automatische Synchronisation für beliebige Datentypen deaktivieren.

5. Automatische Synchronisierung mit iCloud deaktivieren

Wie Sie vielleicht wissen, wurden viele Bilder von einem kürzlich erfolgten Leck ursprünglich auf Apples iCloud-Servern gespeichert, was viele Prominente verrückt machte. Sie dachten, das Löschen eines Fotos von einem Telefon würde das Problem lösen, aber das tut es nicht: Nach der Synchronisation mit der „Cloud“ bleiben die Daten dort, auch wenn man sie lokal loswird. Tatsächlich passiert es mit fast jeder Art von Daten, wenn es sich um iPhones und iCloud handelt:

Nachrichten, Notizen, Kontakte, Dokumente – alles wird automatisch synchronisiert, es sei denn, man schaltet es aus. Und das ist es, was wir empfehlen würden, besonders wenn Sie nur ein paar Apple-Geräte haben und diese nicht täglich synchronisieren müssen.
Wie wird es helfen? Es reduziert das Risiko, Ihre Daten zu gefährden, während sie sich auf den iCloud-Servern befinden, oder wenn Sie einen von ihnen verlieren.

So können Sie die alte Youtube Version wiederherstellen

Da Google das neue YouTube-Layout eingeführt hat, sagen viele Nutzer, dass sie das neue nicht mögen. Deshalb habe ich diesen Leitfaden geschrieben, um Ihnen zu helfen, alte youtube version wiederherstellen! Wie? Lies unten nach.
Nun, da du immer noch liest, willst du wirklich wissen, wie.

Sie können das tun, ohne Addons oder Plugins installieren zu müssen. Es ist im Grunde nur ein einfacher Schritt. Du kannst auch wählen, für welchen Browser du das tun möchtest. In diesem Leitfaden zeige ich Ihnen, wie Sie dies mit Google Chrome und Mozilla Firefox tun können, da es sich um die am häufigsten verwendeten Webbrowser im Internet handelt. Hier ist, wie man das alte YouTube-Design wiederbekommt.

Für Google Chrome

  • Zuerst musst du auf die offizielle YouTube-Seite gehen, youtube.com.
  • Dann drücken Sie die Taste F12 und ein Google Chrome-Entwicklermenü erscheint.
  • Von dort aus müssen Sie sich die Taskleiste ansehen und das Menü „Anwendung“ finden. Klicken Sie darauf. Schauen Sie sich nun die linke Seitenleiste an und klicken Sie auf die Schaltfläche „Cookies“. Wählen Sie nun die YouTube-Webseiten-URL durch Anklicken aus und eine neue Liste erscheint. Dort finden Sie den Abschnitt PREF.
  • Kopieren Sie diesen Code am Ende des anderen Codes in PREF: &f6=4341818
  • Drücken Sie nun die Eingabetaste und wenn Sie die YouTube-Seite aktualisieren, werden Sie sehen, dass Sie das alte YouTube-Design wiederherstellen müssen.

Für Mozilla Firefox

  • Außerdem musst du zuerst auf die YouTube-Seite youtube.com gehen.
  • Sie müssen auch die F12-Taste in diesem Browser drücken und ein Entwicklermenü erscheint. Von dort aus müssen Sie sich die Taskleiste des dev-Menüs ansehen und auf der rechten Seite das kleine Zahnradsymbol finden.
  • Klicken Sie sich durch die Optionen, bis Sie in der Taskleiste die Option „Daten“ mit dem Symbol 3 Kreise finden. Klicken Sie nun darauf, gehen Sie auf der linken Seite und klicken Sie auf Cookies und dann auf den YouTube-Link. Gehen Sie wie in Google Chrome auf die rechte Liste und finden Sie die Option „PREF“.
  • Kopiere &f6=43418 oder &f6=8 am Ende des Codes von PREF und drücke dann die Eingabetaste.

Jetzt aktualisieren Sie die Seite und Sie können sehen, dass Sie jetzt das alte YouTube-Layout haben können!

Gibt es etwas, das ich wissen muss?

Ja, das gibt es. Wenn Sie Ihre Browser-Cookies löschen, werden auch diese Optionen gelöscht. Das bedeutet, dass du alles noch einmal tun musst, um das alte YouTube-Design zurückzubekommen. Diese Methode, das alte YouTube-Design zurückzubekommen, funktioniert in Zukunft vielleicht nicht mehr, wenn Google eines Tages das alte Layout vollständig entfernt und alles auf das Polymer-Design umgestellt hat.

So richten Sie die automatische Anmeldung unter Windows ein

Es gibt viele gute Gründe, sich automatisch an Ihrem Computer anzumelden. Zum einen müssen Sie bei einem automatischen Login Ihr Passwort nicht mehr jeden Tag eingeben, was den Eindruck erweckt, wie lange der Computer zum Starten braucht.

Natürlich gibt es auch mehrere Gründe, den Computer nicht so einzurichten, dass er sich automatisch einloggt. Der wichtigste Grund ist, dass Sie die Möglichkeit verlieren, Ihre Dateien vor anderen Personen zu schützen, die physischen Zugriff auf Ihren Computer haben.

Wenn die Sicherheit jedoch kein Problem darstellt, muss ich sagen, dass es ziemlich praktisch und einfach ist, Windows vollständig starten zu können, ohne sich anmelden zu müssen…. und das ist einfach. Es ist etwas, das Sie in wenigen Minuten konfigurieren können.

Sie können Windows für die automatische Anmeldung konfigurieren, indem Sie Änderungen an einem Programm namens Advanced User Accounts Control Panel vornehmen (das je nach Ihrer Windows-Version weder ein Applet noch in der Systemsteuerung verfügbar ist).

Einer der Schritte, die bei der Konfiguration von Windows für die automatische Anmeldung erforderlich sind, hängt davon ab, welches Windows-Betriebssystem Sie verwenden. So ist beispielsweise der Befehl zum Starten des Applets Erweiterte Benutzerkonten-Systemsteuerung in Windows XP völlig anders als in Windows 10, Windows 8, Windows 7 und Windows Vista.

Sehen Sie sich an, welche Version von Windows ich habe, wenn Sie nicht sicher sind, welche dieser mehreren Versionen von Windows auf Ihrem Computer installiert ist.

So melden Sie sich automatisch bei Windows an
Screenshot des Fensters Benutzerkonten und des Feldes Ausführen in Windows 10
Fenster Erweiterte Benutzerkonten (Windows 10).
Öffnen Sie das Programm Advanced User Accounts.

Um dies unter Windows 10, Windows 8, Windows 7 oder Windows Vista zu tun, geben Sie den folgenden Befehl über WIN+R oder aus dem Power User Menu (unter Windows 10 oder 8) in das Dialogfeld Ausführen ein, gefolgt von einem Tippen oder Klicken auf die Schaltfläche OK:

netplwiz
In Windows XP wird ein anderer Befehl verwendet:

Benutzerpasswörter kontrollieren2
Sie können auch die Eingabeaufforderung öffnen und dasselbe tun, wenn Sie möchten, aber die Verwendung von Ausführen ist wahrscheinlich insgesamt etwas schneller. Unter Windows 10 können Sie auch einfach über die Such-/Cortana-Schnittstelle nach netplwiz suchen.

Technisch gesehen wird dieses Programm als Advanced User Accounts Control Panel bezeichnet, aber es ist nicht wirklich ein Control Panel Applet und Sie werden es nicht in der Systemsteuerung finden. Um es noch verwirrender zu machen, sagt der Titel der Fenster nur Benutzerkonten.

Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Benutzer, wo Sie sich jetzt befinden sollten, das Kontrollkästchen neben Benutzer müssen einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben, um diesen Computer zu verwenden.

Kontrollkästchen neben Benutzer müssen einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben, um diesen Computer im Fenster Benutzerkonten zu verwenden, Windows 10
Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche OK am unteren Rand des Fensters.

OK-Taste, nachdem Benutzer einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben müssen, um dieses Computer zu verwenden, ist das Kontrollkästchen deaktiviert.
Wenn das Feld Automatisch anmelden erscheint, geben Sie den Benutzernamen ein, den Sie für Ihre automatische Anmeldung verwenden möchten.

Wenn Sie ein Microsoft-Konto verwenden, müssen Sie bei der automatischen Anmeldung unter Windows 10 oder Windows 8 die gesamte E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei Windows anmelden, in das Feld Benutzername eingeben. Welche Standardeinstellungen es gibt, kann stattdessen der Name sein, der Ihrem Konto zugeordnet ist, nicht Ihr aktueller Benutzername.

Geben Sie in den Feldern Passwort und Passwort bestätigen das Passwort ein, mit dem Sie sich bei Windows anmelden.

Tippen Sie auf oder klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Die Fenster für die automatische Anmeldung und die Benutzerkonten werden nun geschlossen.

Die Schaltfläche OK im Fenster Automatisch anmelden erscheint in der Windows 10 Benutzerverwaltung.
Starten Sie Ihren Computer neu und stellen Sie sicher, dass Windows Sie automatisch einloggt. Sie können einen Blick auf den Anmeldebildschirm werfen, aber nur lange genug, um zu sehen, wie er Sie einloggt, ohne dass Sie etwas eingeben müssen!

Sind Sie ein Desktop-Liebhaber, der seinen Windows 8-Boot-Prozess noch weiter beschleunigen möchte? Unter Windows 8.1 oder höher können Sie Windows direkt auf dem Desktop starten lassen und dabei den Startbildschirm überspringen. Weitere Informationen finden Sie unter Aufrufen des Desktops unter Windows 8.1.

So verwenden Sie die automatische Anmeldung in einem Domänenszenario
Sie können Ihren Windows-Computer nicht so konfigurieren, dass er eine automatische Anmeldung in der oben beschriebenen Weise verwendet, wenn Ihr Computer Mitglied einer Domäne ist.

In einer Domänen-Anmeldesituation, wie sie in größeren Unternehmensnetzwerken üblich ist, werden Ihre Anmeldeinformationen auf einem Server gespeichert, der von der IT-Abteilung Ihres Unternehmens betrieben wird, nicht auf dem von Ihnen verwendeten Windows-PC. Dies erschwert den Einrichtungsprozess der automatischen Windows-Anmeldung ein wenig, ist aber trotzdem möglich.

Screenshot der Option AutoAdminLogon in der Windows 10-Registrierung
AutoAdminLogon Registrierungswert (Windows 10).
So erhalten Sie, dass dieses Kontrollkästchen aus Schritt 2 (Anleitung oben) angezeigt wird, damit Sie es überprüfen können:

Wie importiert man CD-Tracks in iTunes?

Die folgende Anleitung hilft Ihnen, Audiotracks von einer CD in die iTunes zu importieren, damit Sie später Ihre Lieblingsmusik hören können, ohne die Originaldiskette in Ihrem CD- oder DVD-Laufwerk zu haben.

Öffnen Sie iTunes und tippen Sie auf Bearbeiten > Einstellungen. Übertragen Sie die CD in itunes.
Wählen Sie die Registerkarte Allgemein und navigieren Sie zum Abschnitt „Wenn Sie eine CD einlegen“. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Importieren“. Sie können nun auswählen, in welchen Dateityp Sie Ihre CD-Tracks konvertieren möchten. CD-Einstellungen importieren
Kehren Sie zum iTunes-Hauptfenster zurück und legen Sie eine Musik-CD in Ihren PC ein. Klicken Sie im Popup-Fenster „Möchten Sie die CD importieren“ auf die Schaltfläche „Ja“. importieren Sie die CD in itunes.
iTunes beginnt mit dem Import des Inhalts Ihrer CD. Importieren Sie CD-Tracks.
Das ist es! Sobald der Importvorgang abgeschlossen ist, können Sie Ihre CD-Tracks direkt aus iTunes heraus sehen und abspielen, ohne Ihre CD einlegen zu müssen. spielen Sie CD-Tracks in iTunes ab.
Wenn Sie Probleme beim Importieren von Songs in iTunes haben, lesen Sie den folgenden Artikel auf der offiziellen Apple-Website (scrollen Sie nach unten zur zweiten Hälfte des Beitrags): iTunes für Windows: Importieren Sie Songs von CDs.

Vielleicht gefällt es dir auch:
So übertragen Sie iPhone Musik und Videos auf Windows 10

So übertragen Sie Musik vom iPhone auf einen USB-Stick

Avatar für Carina
Bei carina
Carina ist seit 2008 im Team CopyTrans und freut sich immer, ihre Leidenschaft für Webmarketing, Grafikdesign & Social Media zu teilen. Mit Kaffee, der durch ihre Adern fließt, taucht sie jeden Tag begeistert in die Tiefen des Internets ein und sucht nach neuen coolen Dingen, die sie mit dir und ihrem Team teilen kann.

So fügen Sie eine CD zur iTunes Bibliothek hinzu
Autoren-Info
Das Hinzufügen Ihrer CD-Musiksammlung zu Ihrer iTunes-Mediathek kann sowohl auf PC als auch auf Mac schnell erfolgen. Auf diese Weise können Sie Ihre CD-Musiksammlung auf Ihrem digitalen Musikgerät anhören. ITunes importiert auch automatisch alle Informationen der CD wie Interpretenname, Albumname, Titelnamen und CD-Genre für eine besser organisierte und leicht durchsuchbare Musikbibliothek.

Schritte
Bild mit dem Titel CD zur iTunes Bibliothek hinzufügen Schritt 1
1
Öffnen Sie Ihr iTunes-Programm auf Ihrem Mac oder PC. Wenn Sie aufgefordert werden, auf die neueste Version von iTunes für Mac OS X oder Windows zu aktualisieren, wählen Sie die Schaltfläche „Aktualisieren“ und lassen Sie dies das Programm tun. ITunes kann das Programm neu starten, um die aktualisierten Funktionen anzuwenden. Wenn Sie kein iTunes haben, können Sie die neueste Version von apple.com kostenlos herunterladen und installieren.
Bild mit dem Titel CD zur iTunes Bibliothek hinzufügen Schritt 2
2
Wählen Sie das Format, in dem Sie die Musik von Ihrer CD in Ihre iTunes Mediathek importieren möchten.
Für Windows: Klicken Sie auf das Menü „Bearbeiten“ oben in Ihrem iTunes-Programm.
Für Mac OS X: Klicken Sie auf das Menü „iTunes“ oben im iTunes-Programm.
Bild mit dem Titel CD zur iTunes Bibliothek hinzufügen Schritt 3
3
Wählen Sie „Einstellungen“ aus Ihrem jeweiligen Menü. Wählen Sie im Bereich „Allgemein“ des Fensters „Einstellungen“ die Schaltfläche „Importeinstellungen“ auf der rechten Seite am unteren Rand des Fensters.
Der in den iTunes-Einstellungen von Apple verwendete Standard-Dateityp ist der AAC Encoder. Dieser Dateityp ermöglicht eine hohe Klangqualität bei einer kleineren Dateigröße.
Die MP3-Kodierung liefert auch eine hohe Klangqualität und ist besser mit anderen Geräten wie digitalen Musik-Playern kompatibel, aber diese Option erzeugt auch eine größere Dateigröße.
AIFF- und WAV-Dateien sind sehr große Dateien, die für bestimmte Projekte wie die Verwendung in Audiobearbeitungssoftware verwendet werden.
Die Wahl der Option AAC Encoder ermöglicht Ihnen eine optimale Klangqualität bei kleinerer Dateigröße, so dass Sie mehr Musik auf Ihr digitales Musikgerät übertragen können.
Bild mit dem Titel CD zur iTunes Bibliothek hinzufügen Schritt 4
4
Legen Sie die Audio-CD, in die Sie die Musiktitel importieren möchten, in das CD-Laufwerk Ihres Mac oder PC ein. Das iTunes-Programm durchsucht automatisch eine Internetdatenbank (CDDB), um Informationen zu Ihrer Audio-CD wie Künstlername, Albumname, Titelnamen, Genre usw. abzurufen. Dies dauert nur ein paar Sekunden.
Sobald iTunes die Informationen für Ihre Audio-CD gefunden hat, erscheint das Album unter der Überschrift „Geräte“ in der Spalte auf der linken Seite des iTunes-Programms.
Bild mit dem Titel CD zur iTunes Bibliothek hinzufügen Schritt 5
5
Klicken Sie auf die Audio-CD in der linken Spalte. Es öffnet sich ein Fenster mit allen Informationen zur CD.
Bild mit dem Titel CD zur iTunes Bibliothek hinzufügen Schritt 6
6
Klicken Sie auf die Schaltfläche „CD importieren“ unten rechts im iTunes-Fenster. ITunes importiert dann automatisch alle Tracks von Ihrer CD in Ihre iTunes Mediathek und zeigt den Fortschritt der Importe neben jedem Track sowie in der oberen Mitte des iTunes Fensters an.
Nach dem Import der CD finden Sie die gerade importierte Musik, indem Sie in der linken Spalte unter der Überschrift „Bibliothek“ auf den Bereich „Musik“ klicken.
Bild mit dem Titel CD zur iTunes Bibliothek hinzufügen Schritt 7
7
Ändern Sie die CD-Informationen, indem Sie einmal auf das Feld klicken, das Sie ändern möchten, und dann auf