Alt Season Begins as Dominance Crosses Key Threshold

  • A temporada Alt está bem e verdadeiramente em andamento, já que o domínio da altcoin ultrapassou um limiar chave pela primeira vez desde maio de 2018
  • A pausa significativa sugere que os alts estão iniciando seu caminho de recuperação após o movimento explosivo de 2018
  • Muitas moedas já estão em movimento, embora uma recuo temporário esteja nas cartas

A temporada Alt começou oficialmente após o domínio das moedas alt ter quebrado uma tendência de queda de mais de dois anos. A tão esperada mudança na direção do mercado, que foi iniciada de forma tradicional com um DOGE inspirado no TikTok, já viu moedas subindo para 100% e viu, de forma crucial, novas moedas entrarem no espaço. No entanto, Bitcoin Loophole tem a chance de arruinar a festa, então, o que precisamos esperar nos próximos dias?

Alt Season começa com um DOGE TikTok Boom

A alt. tendência de queda começou em maio de 2018 e foi testada e rejeitada em março do ano passado, mas como os alts atingiram o status de sobre-vendido, houve tentativas mais recentes de fuga. Finalmente, 26 meses após o início da tendência de queda, podemos finalmente dizer que atravessamos e que a estação alt está sobre nós.

Podemos ver claramente a diferença em relação às tentativas anteriores, que terminaram todas em uma rejeição abaixo da linha de resistência, e há muito terreno para se recuperar. O que também é diferente é que, ao contrário das tentativas anteriores de fuga, há dinheiro fresco vindo ao espaço, de muitas maneiras graças à bomba DOGE TikTok – mais de 20 bilhões de dólares fluiram para o espaço nos últimos cinco dias:

Não é apenas o DOGE que tem aproveitado o início da semana – VET, ONE e ADA também têm visto um enorme crescimento, enquanto o LINK tem atingido todos os máximos do tempo. A Bitcoin tem ajudado por ser bastante estável, o que é sempre um fator chave em qualquer estação alt – uma volatilidade Bitcoin pode esmagar uma estação alt antes que ela tenha começado.

Pullback sobre os Cartões

Afinal de contas, o verde tem que vir um pouco de vermelho, e como aponta nosso analista interno Will Gambit da Crypto Day Traders, esse dia pode estar se aproximando:

diz Will:

Embora tenhamos visto grandes ganhos alt, acredito que ainda mais estão no horizonte. No entanto, espero algum tipo de recuo no mercado alt em breve

O domínio de Bitcoin está extremamente sobre-vendido e a IFM está me dizendo que precisa liberar um pouco para cima, talvez para um gato morto ou um pequeno reteste em baixa no suporte quebrado acima antes de seguir para baixo.

Já vimos o Bitcoin saltar mais de 100 dólares no meio do alt rally, o que, aliás, o retira da tendência de queda que começou no início de junho:

A mensagem, portanto, é que enquanto Bitcoin pode estar prestes a dar um impulso, as chances ainda são a favor de mais vantagem no mercado alt, e com dois anos para compensar poderíamos estar na linha para alguns movimentos sérios.

Un rebote respaldado por el estímulo de EE.UU. podría alimentar un rally de Bitcoin Bull: Aquí está el por qué

Bitcoin comenzó esta semana con un modesto movimiento al alza, subiendo un 0,78 por ciento hasta el cierre del lunes.
Las ganancias se produjeron después de una fuerte venta la semana pasada, ya que los operadores depositaron sus esperanzas en un nuevo paquete de estímulo de la Reserva Federal y el Congreso de los Estados Unidos.
El sentimiento ayudó a que el S&P 500 redujera parte de sus pérdidas de la semana pasada. El índice estadounidense y Crypto Trader han formado una correlación positiva a corto plazo.

El rebote de Bitcoin desde el mínimo de la semana pasada arroja luz sobre su creciente dependencia de los fundamentos macroeconómicos.

La criptodivisa de referencia del lunes subió un 0,78 por ciento hasta 9.184,45 dólares, un movimiento que siguió acertadamente al sentimiento de recuperación del S&P 500. Al igual que Bitcoin, el índice de EE.UU. subió el lunes para reducir sus recientes pérdidas, subiendo 44,19 puntos, o el 1,5%, hasta 3053,24.
Optimismo especulativo

Los pares de S&P 500 en Wall Street, Nasdaq Composite y Dow Jones, también subieron un 2,3 por ciento y un 1,2 por ciento, respectivamente. El Wall Street Journal atribuyó el rebote del S&P 500 al „puro optimismo especulativo“, señalando que las expectativas de un nuevo paquete de estímulos mantenían a los operadores al alza en el índice.
El S&P 500 llegó a un máximo de 3.233 en junio. Está en camino de alcanzar su máximo histórico, incluso cuando los pobres fundamentos conflictivos liderados por el aumento de las infecciones de COVID ponen nerviosos a los inversores.
14 BTC y 95.000 Giros Gratis para cada jugador, sólo en el Exótico Paraíso Criptográfico de mBitcasino! Juega ahora!

Los observadores creen que la Reserva Federal y el Congreso de los EE.UU. seguirán inyectando dinero en la economía para ayudar a sostener el rebote.

„Hay una red de seguridad bajo el mercado de bonos y el mercado de valores“, dijo Philip Blancato, el presidente de Ladenburg Thalmann Asset Management.

Mientras tanto, la subida del 150% de los precios de Bitcoin desde su nadir del 12 de marzo también ha surgido de los mismos esfuerzos de estímulo. La comunidad de criptografía dura ve la inyección de efectivo de 7 billones de dólares de la Reserva Federal como algo inflacionario. Por lo tanto, tienden a aparcar su fíat en bitcoin, un activo con un límite de suministro limitado de 21 millones de fichas.
Más recuperación por delante para el S&P 500, Bitcoin

Los macrofundamentos desarrollados durante la crisis de la pandemia de COVID han impulsado a Bitcoin y al S&P 500 a formar una correlación erráticamente positiva. Por lo tanto, sea lo que sea que mueva el índice de referencia de los EE.UU. podría resultar igualmente influyente para la principal criptografía del mundo.

C’è la possibilità che bitcoin non arrivi a 10.000 dollari fino all’anno prossimo: spiega l’analista

Nelle ultime settimane la Bitcoin si è avvolta per un’evasione. La criptovaluta ha scambiato i bassi 9.000 dollari, bloccata tra un supporto pesante a 8.500 dollari e una resistenza pesante a 10.000 dollari.

Presto, hanno detto gli analisti, qualcosa si romperà.

Secondo un trader di spicco, Bitcoin Era è più propenso a spezzare questo consolidamento verso il basso piuttosto che verso l’alto.

Bitcoin non supererà i 10.000 dollari fino al 2021?

Secondo un rapporto dell’International Business Times, l’ex investitore di Wall Street Tone Vays pensa che il Bitcoin potrebbe rimanere bloccato in un range fino alla fine dell’anno.

Ha detto che a causa della stretta correlazione del mercato cripto con le azioni, BTC potrebbe spendere il resto del 2020 tra i 6.000 e i 10.000 dollari. L’insinuazione, ovviamente, è che Vays si aspetta una potenziale correzione dell’S&P 500 o almeno un appiattimento dei prezzi delle azioni.

„Come sto dicendo da mesi ormai, non ho motivo di allontanarmi dalla mia previsione all’inizio dell’anno che Bitcoin rimarrà bloccato tra i 6.000 e i 10.000 dollari per la maggior parte di quest’anno“, ha detto.

Vays non è il primo ad aver osservato una correlazione tra S&P e BTC.

Un team di strateghi di JP Morgan guidato da Joshua Younger e Nikolaos Panigirtzoglo ha riferito sul mercato dei crittografi l’11 giugno. Il gruppo ha scoperto che dal crollo di marzo, „le valute crittografiche sono state scambiate più che altro come attività rischiose come le azioni, un cambiamento significativo rispetto al paio di anni precedenti“.

Anche due dirigenti della Goldman Sachs hanno fatto un’osservazione simile. Hanno scoperto che BTC non offre un beneficio consistente di diversificazione rispetto alle classi di attività tradizionali.

Anche i più grandi tori Bitcoin hanno osservato la correlazione.

Come riportato in precedenza dal Bitcoinist, l’analista pseudonimo „PlanB“ ha scoperto che il Bitcoin ha una correlazione al quadrato del 95% R con l’S&P 500.

„Grande cosa che #Bitcoin è completamente allineato con gli interessi della FED (QE per salvare banche e società). BTC è correlata (95% R2) e cointegrata con le azioni USA (S&P500). Quindi BTC non è un asset non correlato e supportato da azioni FED“, ha commentato in merito.

L’analista di bloomberg non è d’accordo

Come al solito, non tutti gli analisti condividono gli stessi sentimenti.

Il caso del toro ha recentemente guadagnato forza con una nuova analisi di Mike McGlone, un senior commodities strategist di Bloomberg Intelligence.

McGlone ha detto il 26 giugno che pensa che Bitcoin sia un „toro in gabbia per un’evasione“ verso i 13.000 dollari:

„Più il disprezzo per i tori dovrebbe essere per il meglio, mantenendo il prezzo inclinato verso l’alto per il crypto consolidante. La diminuzione della volatilità del Bitcoin riflette la maturazione verso una versione digitale dell’oro“.

Questo arriva poco dopo aver detto che BTC potrebbe raggiungere i 20.000-28.000 dollari quest’anno a causa del dimezzamento della ricompensa del blocco del 2020.

Aktualizacja Bitcoinów: 3 kluczowe czynniki, które wskazują na spadek BTCUSD

Aktualizacja Bitcoinów: 3 kluczowe czynniki, które wskazują na spadek BTCUSD
Rynek Bitcoinów był niezdecydowany przez większą część tygodnia. Teraz jednak wykazuje on oznaki ruchu, ale nie w preferowanym przez inwestorów kierunku.
Niedźwiedzie utrzymują rynek BTCUSD w ryzach od początku roku. Dewastujące spadki powitały sporadyczne wzloty.
Trzy kluczowe wskaźniki techniczne wskazują na spadek BTCUSD
Wskaźniki techniczne w krótkim okresie czasu stają się niezwykle niedźwiedzie dla BTCUSD. Chociaż jest to złe dla inwestorów, inwestorzy krótkoterminowi mogą skorzystać z tej możliwości i osiągnąć pewne zyski.
Opublikowane dalej: TradingView.com, przeczytaj historie startupów tutaj.
Jeśli chodzi o aspekt krótkoterminowy, jako punkt odniesienia użyjemy czterogodzinnego okresu BTCUSD.
Po pierwsze, możemy zobaczyć linie trendu na wykresie BTCUSD. Łączą one szczyty i spadki. Możemy zobaczyć ostatnie rozbicie Bitcoin poniżej dolnej linii trendu. Linia trendu istniała już od pewnego czasu. Złamanie poniżej niej dało mocne niedźwiedzie potwierdzenie.

Drugim wskaźnikiem technicznym jest wzór Death Cross. W jednym z moich poprzednich artykułów na temat Bitcoin Up, przewidziałem formację. 50-okresowa średnia krocząca Simple Moving Average przecięła się poniżej 200-okresowego SMA. Jest to kolejny niedźwiedzi wzór.
BTCUSD obecnie handluje poniżej kilku kluczowych poziomów wsparcia. Te długie poziomy wsparcia będą teraz działać jako opory. $9,350 będzie nowym oporem dla Bitcoinów. Co więcej, BTCUSD handluje poniżej dolnej granicy Bollinger Bands. Nawet jeśli stamtąd wzrośnie, 20 okresowa wykładnicza średnia ruchoma będzie działać jako dynamiczny poziom oporu.


Poziomy, na które należy zwracać uwagę w przypadku Bitcoinów


Opór za $9,345 będzie czymś, na co trzeba uważać. Nawet jeśli Bitcoin zdoła przełamać ten poziom oporu, 9,500 dolarów będzie działać jako opór fizyczny, jak i psychiczny.
Spadek może trwać do $9,100, co najprawdopodobniej będzie dnem dipu.

Goldmans unheimliche Yuan-Crash-Vorhersage stärkt den Bitcoin Bullish Outlook im Juni

Bitcoin erwartet ein Marktwachstum in Richtung Juni, da der Yuan auf den niedrigsten Stand seit acht Monaten fällt.

Beide Vermögenswerte haben in der Vergangenheit eine unregelmäßige negative Korrelation gezeigt.
Goldman Sachs sieht, dass der Yuan auf sein Tief von 2008 fällt, was die Möglichkeiten einer explosiven Preiserholung auf dem Bitcoin-Markt erhöht.

Mit der Halbierung der Rückansicht betrachten Bitcoin-Händler nun ihre nächste potenzielle bullische Erzählung: einen schwächeren Yuan

Dies liegt daran, dass sich die Kryptowährung tendenziell positiv bewegt, wenn die chinesische Währung fällt. Im vergangenen Jahr erreichte die inverse 30-Tage-Korrelation zwischen beiden Vermögenswerten ein Rekordhoch. Dr. Garrick Hileman, der Forschungsleiter bei Bitcoin Code, sagte Bloomberg, dass chinesische Investoren Bitcoin als Sicherheitsnetz gegen den damals eskalierenden Handelskrieg zwischen den USA und China kauften.

„Es gibt bestätigende Beweise dafür, dass die Menschen in Asien mehr für Bitcoin zahlten als anderswo, als der Yuan fiel“, sagte er im September 2019.

Das Fraktal spielt jetzt wieder von vorne. Bitcoin ist gegenüber dem Vorjahr um 32,13 Prozent gestiegen. Auf der anderen Seite fiel der Yuan auf den niedrigsten Stand seit acht Monaten. In der Zwischenzeit scheint das einzige, was ihre gegensätzlichen Schritte in Beziehung zu setzen scheint, eine frisch aufbrauende Spannung zwischen den USA und China zu sein.

Bitcoin Code

Yuan fällt tiefer

Die Feindseligkeit flammte über Pekings Entscheidung auf, ein neues Sicherheitsgesetz in Hongkong zu erlassen. Dies veranlasste den Westen zu der Aussage, dass das ehemalige britische Territorium keine autonome Region mehr sei. Hochrangige Vertreter Washingtons, darunter Donald Trump, äußerten Zweifel an der Zukunft Hongkongs als globales Handels- und Finanzzentrum unter einem kommunistischen Regime.

Das steigende geopolitische Problem überschwemmte den Yuan, als die Währung am Freitagmorgen für 7,17 USD pro Dollar gehandelt wurde. Dies veranlasste die Volksbank von China, einzugreifen und den täglichen zentralen Paritätssatz des Yuan auf dem Onshore-Spotmarkt robuster zu machen. Während sich der Yuan erholte, sah der Rückprall mehr oder weniger künstlich aus.

Die Analysten von Goldman Sachs stellten diese Unsicherheiten fest. In einer am Sonntagabend veröffentlichten Notiz sagte der Stratege Zach Pandl, dass die zunehmenden Spannungen zwischen den USA und China den Yuan in den nächsten drei Monaten weiter senken könnten. Er prognostizierte, dass die Währung bis Ende August 2020 auf 7,25 pro Dollar fallen würde.

Bitcoin-Transaktionen werden 50% billiger, wenn das Netzwerk wiederhergestellt wird

Die Kosten für eine Bitcoin-Transaktion sind innerhalb von fünf Tagen um 50% gesunken, und der Rückstand an Transaktionen, die das Netzwerk verstopft hatten, begann sich zu verringern.

Im Folgenden ist die durchschnittliche Gebühr für Benutzer des Bitcoin-Netzwerks um 53% gesunken – nach Angaben von Bitinfocharts von 6,64 USD auf 3,06 USD

Der plötzliche Rückgang der Gebühren folgt auf eine drastische Reduzierung der Anzahl unbestätigter Transaktionen, die den Bitcoin-Mempool verstopfen. Im Mempool von Bitcoin befinden sich hier Bitcoin-Transaktionen, die darauf warten, im Netzwerk bestätigt zu werden. Sie kann in Megabyte (MB) Daten oder in Rohzahlen gemessen werden. Im Folgenden ist die Anzahl der Transaktionen, die auf eine Bestätigung im Bitcoin-Mempool warten, in den letzten fünf Tagen um 71% gesunken.

Bitcoin Code

Dies ist eine rasche Umkehrung für Bitcoin, wo die Transaktionsgebühren allein im Jahr 2020 um mehr als 2.000% gestiegen waren

Während die schiere Anzahl der Transaktionen in den letzten fünf Tagen stark und schnell gesunken ist, bleibt die Größe des Mempools in Megabyte relativ hoch. Derzeit verfügt Bitcoin über einen überlasteten Mempool mit einer Größe von knapp 60 MB – ein Rückgang von 33% gegenüber dem jüngsten Höchststand von 90 MB am 20. Mai – gemäß den Daten von Blockchain.com . Angesichts der zehnminütigen Blockzeiten von Bitcoin, die sechs Blöcke pro Minute erzeugen, könnte der 60-MB-Rückstand in etwas mehr als 10 Stunden nachlassen.

Dies setzt eine anhaltend niedrige Transaktionsrate voraus. Aber die Transaktionszahl von Bitcoin ist in letzter Zeit gesunken. Die Gesamtzahl der Bitcoin-Transaktionen ist nach Angaben von Bitinfocharts in den letzten zwei Wochen seit der Halbierung der Blockbelohnung um 37,9% gesunken . Während die Gebühren sinken, sind es auch Transaktionen – und das ist keine gute Sache.

Unibet Bewertungen

„Je mehr, desto besser“, wie das Sprichwort sagt, und die Leute von Unibet scheinen dem zuzustimmen. Die Website enthält ein Empfehlungssystem, mit dem Sie bis zu fünf Freunde einladen können, der Website beizutreten. Für jeden Freund, der innerhalb von 60 Tagen 400 Pfund oder mehr setzt, erhalten Sie 60 Pfund in bar, ohne weitere Bedingungen.

Ist Unibet die Art von Wett-Website, die Sie Ihren Freunden empfehlen möchten? Lesen Sie weiter!

Benutzererfahrung

Unibets Faktoren für die Benutzererfahrung liegen im normalen und erwarteten Bereich für Online-Wettseiten. Der Registrierungsprozess ist schnell und einfach, gefolgt von einem etwas langsameren, detaillierteren Kontoüberprüfungsprozess, bevor Sie Geld abheben können. Die Website weist keine besonderen Navigationshindernisse auf. Benutzer von iOS- und Android-Mobilgeräten können über einen Browser auf die Website zugreifen oder kostenlose Apps herunterladen. Unibet bietet separate Apps für Sportwetten, Kasinospiele, Poker und Hockey. Sie können Android-Apps direkt von der Unibet-Website herunterladen und den Apple Store für iOS-Versionen besuchen.

Boni & Freie Wetten

Wetten auf Sportwetten sind kompliziert, und es kann entmutigend sein, wenn man gerade erst anfängt. Unibet-Sportwettenboni beruhigen die Nerven von Neueinsteigern mit einer beruhigenden Garantie: Wenn Sie mit Ihrer ersten Wette verlieren, gibt Unibet Ihnen Ihr Geld bis zu 40 € zurück. Wenn Ihre Premier League-Wette aufgrund eines Strafurteils verliert, haben Sie außerdem Anspruch auf eine maximale Rückerstattung von 100 €. Rückerstattungsgutschriften müssen vor der Auszahlung dreimal gesetzt werden.

Sport- und Liga-Vielfalt

Die Unibet-Sportwetten bestanden während unserer Testphase aus mehr als 40.000 möglichen Wetten allein auf Fußball. Die Website erklärt Unibet zur „Heimat für NBA-Wetten“, mit mehr als 3.000 möglichen Wetten auf die amerikanische Basketball-Liga. Die Website sponserte sogar ein NBA-Jackpot-Gewinnspiel im Wert von 10.000 Euro , bei dem jeder 5-Euro-Wetteinsatz auf NBA-Spiele ein Ticket erhält. Dies beweist, dass Unibet weit über die üblichen Sport- und Liga-Wetten hinausgeht und ein unterhaltsames, abwechslungsreiches Erlebnis bietet. Wenn Sie auf der Suche nach den besten Fußballwettseiten im Vereinigten Königreich sind, ist die schiere Menge an Fußballwettoptionen auf Unibet umwerfend.

Wettarten

Sie können alle Arten von Wetten auf Unibet platzieren, unabhängig davon, ob Sie Einzelwetten abgeben oder lieber auf eine Akkumulatorwette setzen. Wenn Sie sich für Live-Wetten interessieren, wird es Sie freuen zu erfahren, dass Unibet-Kunden, die über ein Guthaben auf ihrem Konto verfügen, Zugang zu einem umfassenden Live-Streaming-Service mit Echtzeit-Aufnahmen aller wichtigen europäischen Fußball-Ligen, der meisten Top-Tennis-Events und einer Vielzahl anderer Sportarten, einschließlich Basketball, Eishockey und Tischtennis, haben. Dies ist die neue Richtung, in die die besten Sportwetten-Websites jetzt gehen – sie decken alle Ihre Sportbedürfnisse an einem Ort ab.

Kundenbetreuung

Die FAQs des Unibet-Hilfezentrums decken ein breites Spektrum an Themen ab und bieten sicherlich Antworten auf die meisten Ihrer Fragen. Wenn die FAQ zu kurz ist, können Sie ein Problem oder eine Frage in das geschäftige Unibet-Forum stellen, wo Sie das Problem mit anderen Kunden diskutieren können. Andernfalls können Sie den Unibet-Kundensupport per Live-Chat, E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Banking &Ampel; Zahlungsrichtlinien

Unibet unterstützt die folgenden Einzahlungsmethoden, bei denen keine Geldtransfergebühren anfallen: Kredit- und Debitkarten, Paysafecard, PayPal, Skrill und Banküberweisung. Der Mindestbetrag für Einzahlungen liegt zwischen 5 € und 10 €, während der Höchstbetrag 10.000 € beträgt, mit Ausnahme von Paysafecard, für die 800 € anfallen. Das Abheben von Geldern kann bis zu drei Tage dauern.

Welches sind die bekanntesten Bitcoin-Wale?

So wie es auf allen Vermögensmärkten Teilnehmer gibt, die einen großen Teil der Zirkulation dieses gehandelten Produkts haben, die in der Lage sind, Bewegungen zu manipulieren, so gibt es auch auf dem Kryptomarkt Teilnehmer; heute zeigen wir Ihnen, welche die bekanntesten Bitcoin-Wale sind.

Top 5 der populärsten Zitterwale

Wenn man die Brieftaschen von den Börsen nicht mitzählt, ist es eine schwierige Aufgabe, die Personen hinter den Brieftaschen mit den meisten Bitcoins zu identifizieren. Die Privatsphäre, die die BTC-Kette durch die Schaffung von Pseudonymen zur Aufbewahrung von Geld bietet.

Aber das macht es nicht unmöglich, vor allem jetzt mit der Globalisierung, die wir dank des Internets erleben.

Bitcoin Code

Einige Bitcoin Code haben ihre wahre Identität selbst zugegeben, während andere unter Pseudonymen in sozialen Netzwerken bleiben und mit den Kunststücken, die sie mit ihren Habseligkeiten vollbringen, an Popularität gewinnen.

Auch Medienberichte waren Informationsquellen, um diese mächtigen Tycoons aufzudecken.

Obwohl es schwierig ist zu wissen, welche die mächtigsten sind, führen wir im Folgenden die 5 bekanntesten auf.

Als ehemaliger Hedge-Fonds-Manager und CEO von Galaxy digital, vom Forbes-Magazin 2008-2007 als Milliardär eingestuft, ist er mit über 1 Milliarde Dollar BTC einer der wohlhabendsten Teilnehmer am Kryptomarkt.

Mit 138.000 Follower auf Twitter hat Novogratz einen wohlverdienten 5. Platz unter den bekanntesten Bitcoin-Walen errungen.

Die Winklevoss Zwillinge

Tyler und Cameron Winklevoss gehören zu den ersten, die dank eines Kaufs von 11 Millionen Dollar im Jahr 2013 mehr als 1 Milliarde Dollar in Bitcoin anhäufen konnten, nachdem sie eine Klage von 65 Millionen Dollar gegen Mark Zuckerberg gewonnen hatten. Damals kostete eine BTC etwa 120 Dollar.

Darüber hinaus sind sie die einzigen Bitcoin-Wale, die mehr als nur durch Krypto-Währungen miteinander verbunden sind, da sie Brüder und ein Team sind.

Tyler, der bekannteste in sozialen Netzwerken, hat fast 200.000 Follower auf Twitter, während Cameron 166.000 hat. Beide sind Gründer von Gemini und des Winklevoss Capital-Fonds.

Winklevoss verlässt sich auf Bitcoin gegen Coronavirus

Als Gründer und CEO von Binance ist er eine der wichtigsten Ikonen im Krypto-Ökosystem.

Nach Angaben des Forbes-Magazins hat er zwischen 1 und 2 Milliarden US-Dollar in Kryptenmünzen angesammelt. Die meisten Leute denken, dass er in Binance Coin, der Wertmarke seines eigenen Geldwechsels, investiert werden muss, aber es ist keineswegs verrückt zu glauben, dass er eine sehr gute Investition in Bitcoin haben muss.

Changpeng Zhao spricht über die Ankunft von Bitcoin mit 10.000 Dollar
Roger Siehe
Im Krypto-Ökosystem auch unter dem Namen “Jesus Bitcoin“ bekannt, derzeit hauptsächlich im Zusammenhang mit dem Bitcoin-Cash-Projekt.

Es wird geschätzt, dass sie im Jahr 2014 rund 400.000 Bitcoin besaß, und obwohl es sehr wahrscheinlich ist, dass sie den größten Teil davon verkauft hat, hat sich gezeigt, dass sie immer noch einen Teil besitzt.

Mit fast 500.000 Follower auf Twitter hat Roger sich diesen 2. Platz unter den bekanntesten Bitcoin Walen wohlverdient verdient.

Brian Armstrong

Er ist der Gründer und CEO von Coinbase. Im Januar 2018 begann er mit dem Aufbau seines Vermögens bei Bitcoin. Heute hat er mehr als 1 Milliarde Dollar in BTC-Einheiten und die größte Kryptogeldbörse der Vereinigten Staaten investiert, so dass sein Vermögen weiter wächst.

Obwohl er in sozialen Netzwerken weniger beliebt ist als Roger Ver, ist Brian einer der größten Wale und ein voller Befürworter des ursprünglichen Projekts. Armstrong hat derzeit 326.800 Follower auf Twitter.

Interessante Ergebnisse: Die meisten Benutzer, die ihre Kryptowährungen ausgegeben haben, haben dies für Lebensmittel und Kleidung getan

In einer neuen Studie zur Verwendung von Kryptowährungen wurde dargelegt, dass die Menschen sie hauptsächlich für den täglichen Einkauf wie Lebensmittel und Kleidung verwenden. Es wurde auch darauf hingewiesen, dass es einen erheblichen Adoptionsspielraum gibt, da nur 16% geantwortet haben, dass sie zuvor digitale Vermögenswerte gekauft haben.

Berstende Mythen: Verwendung von Kryptowährungen

Zahlungsüberweisungen in Kryptowährung sind viel anonymer als beispielsweise Banküberweisungen. Als solche haben sie den Ruf hier erhalten, vor allem bei kriminellen Aktivitäten eingesetzt zu werden.

Visual Objects hat in den USA eine Studie zu diesem Thema erstellt. 30% der Personen, die mit digitalen Assets nicht vertraut sind, bekräftigten die Haltung, dass sie für den Kauf illegaler Gegenstände verwendet wurden. Weitere 40% antworteten, dass Krypto-Investoren ihre Bestände nutzen, um Aktien zu kaufen.

Bei der Befragung von 983 Personen, die mit digitalen Assets vertraut sind; Der Bericht schloss jedoch anders:

„Kryptowährung wird häufig mit dem Online-Kauf illegaler Artikel in Verbindung gebracht. Die Auffassung, dass die meisten Kryptowährungen außerhalb des Gesetzes funktionieren, ist jedoch falsch. “

Wie die obige Grafik zeigt, verwenden die meisten Menschen sie für Standardkäufe als Lebensmittel und Kleidung. Tatsächlich war die wohl beliebteste Bitcoin-Transaktion, die jemals durchgeführt wurde, der Kauf von Lebensmitteln. Am 22. Mai 2010 wird

Bitcoin

Raum für Adoption

Trotz der zunehmenden Beliebtheit des Kryptowährungsraums in den letzten Jahren stellte die Studie fest, dass er noch weit von einer Massenakzeptanz entfernt ist. Nur 16% aller Befragten gaben an, digitale Vermögenswerte in irgendeiner Form gekauft zu haben.

Es ist erwähnenswert, dass dies deutlich mehr ist als die Ergebnisse einer früheren Umfrage, die im letzten Jahr durchgeführt wurde. Wie Cryptopotato im Oktober 2019 berichtete, gaben nur 6,2% an, zu diesem Zeitpunkt Kryptowährungen zu besitzen.

Maker Foundation weist Vorwürfe der Teilnahme an ihren Schulden-Auktionen zurück

MakerDAO (MKR) hat die Anschuldigungen zurückgewiesen, dass die Maker-Stiftung bei allen ihren jüngsten Schulden-Auktionen die besten Gebote abgegeben habe.

In einer mit Cointelegraph geteilten Erklärung erklärt die Maker-Stiftung, dass sie „den MKR bei den Auktionen nicht kauft“.

Maker Foundation bietet „einigen Bietern begrenzte technische Unterstützung“.

Ähnlich wie die Stiftung die Auktions-UI geschaffen hat“, stellt die Stiftung fest, dass sie einigen Bietern in begrenztem Umfang technische Unterstützung auf einer „First come, first serve“-Basis angeboten hat, um ihre rechtzeitige und effektive Teilnahme an den Auktionen zu erleichtern“.

Was bedeutet Blockchain?

In der Erklärung wird betont, dass die Unterstützung „in keiner Weise einen informativen oder sonstigen Vorteil für diese Bieter, einschließlich Kapital, bietet“.

Krypto-Absturz löst MakerDAO-Schuldenversteigerung aus

MakerDAO ist das dezentralisierte Finanzprotokoll (DeFi), das dem Stablecoin Dai (DAI) zugrunde liegt – die geprägt werden, wenn Benutzer eine besicherte Schuldposition eingehen.

Da eine große Anzahl dieser Kredite gegen Ethereum (ETH) aufgenommen wurde, führte der jüngste Crash des Kryptomarktes dazu, dass Kredite im Wert von 4,5 Millionen Dollar unterbesichert wurden – was die erste Schuldenversteigerung des Maker auslöste.

Bei den Auktionen verpfändeten die Bieter 50.000 DAI-„Lose“ für 40 Lose neu geprägter MKR-Marken – wobei die Mittel zum Ausgleich der Schulden des Herstellers verwendet wurden. Das Anfangsgebot für jedes Los betrug 250 MKR, wobei jedes weitere Gebot um mindestens 3% zurückging.

Die Auktionen haben 2 Millionen DAI von 25 Einzelbietern mit einem Durchschnittspreis von 269,3 MKR pro Los erhöht.